Leben - Träume -Phantasie

Das Leben kann ein täglicher Kampf sein, eine Aneinanderkettung der schwierigsten oder verwirrendsten Ereignisse.

Das Leben kann jedoch auch Schönes beinhalten. Ereignisse die du nie vergessen wirst.

Das Leben ist aber nur zu bewältigen wenn das seelische Gleichgewicht bewahrt werden kann.

Es ist wertlos ohne Träume, denn diese sind der Samen des Lebens.

Denken ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Träumen. Wer Träume hat, der kann erahnen wie schön das Leben sein kann.

Träume haben etwas magisches und sie bewahren unser seelisches Gleichgewicht auf eine wundesame Weise.

 

Nähre deine Träume...gleite hinein in die Welt der Phantasie...denn träumen bedeutet nicht, die Augen vor der Wirklichkeit zu verschliessen.

 

 

Trenne dich nie von deinen Träumen. Wenn sie verschwunden sind wirst du weiter existieren, doch aufgehört haben zu leben.
(Mark Twain)

Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind. Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

 Menschen mit Phantasie langweilen sich nie.
(Jakob Boßhart)

Ohne Phantasie keine Kunst.
(Franz Liszt)

Habe den Mut in das Schiff der Phantasie zu steigen und zu träumen.

So kannst du Kraft schöpfen für das tägliche Wirrwarr, das das Leben mit sich bringt.

 

 Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum.
Wenn Menschen gemeinsam träumen, ist es der Beginn einer neuen Wirklichkeit.
(Helder Camara)

Counter